top of page

6 entscheidende Lektionen zur Selbstführung für Spitzenleistungen


Swissdave on a Backcountry Jump in Switzerland

Wenn ich als Prosnowboarder nicht gerade durch die Luft wirble, halte ich Keynote-Vorträge über Höchstleistung oder Resilienz. Bevor ihr denkt, dass es bei mir nur ums Shredden und Podiumsplätze geht, lasst mich euch versichern, dass ich auch meinen fairen Anteil an Stürzen, Verletzungen und jenen demütigenden Momenten hatte, in denen ich sogar daran dachte, mit dem Profisport aufzuhören. Diese Erfahrungen, sowohl die Höhen als auch die Tiefen, haben mir unschätzbare Lektionen zur Selbstmanagement beigebracht, die ich nun mit anderen teile, die auf höchstem Niveau - im Sport oder im Geschäft - performen wollen. Heute möchte ich über etwas sprechen, das für jeden, der nach oben strebt, von entscheidender Bedeutung ist: Selbstführung. Hier sind sechs entscheidende Lektionen, die ich über Selbstmanagement gelernt habe und wie sie Spitzenleistungen im Sport und im Geschäft fördern kann.


 

1. Emotionale Intelligenz ist deine Superkraft

 

Emotionale Intelligenz (EI) bedeutet, deine Emotionen zu verstehen und zu managen, und es ist ein echter Game-Changer. Beim Snowboarden ist es essenziell, in einer hochspannenden Konkurrenz die Fassung zu bewahren. Dasselbe gilt für das Geschäft. Hohe EI hilft dir, Stress zu bewältigen, bessere Entscheidungen zu treffen und effektiv zu führen. Übe Achtsamkeit und Selbstreflexion, um deine EI zu steigern, und du wirst Verbesserungen in deinem persönlichen und beruflichen Leben sehen.

 

2. Veränderung und Anpassungsfähigkeit annehmen

 

Veränderung ist unvermeidlich, sei es ein neuer Trick auf der Piste oder eine Marktveränderung im Geschäft. Selbstführung bedeutet, offen für Veränderungen zu sein und sich schnell anzupassen. Diese Flexibilität hält dich nicht nur auf dem neuesten Stand, sondern reduziert auch den Widerstand gegen Veränderungen. Nimm neue Herausforderungen mit einer positiven Einstellung an, und du wirst feststellen, dass du in dynamischen Umgebungen gedeihst.


Leading a workshop on achieving high performance in the board room

3. Selbstbewusstsein führt zu Klarheit

 

Sich selbst zu verstehen – deine Stärken, Schwächen, Werte und Ziele – schafft Klarheit. In meiner Snowboard-Karriere hilft es mir, meine Grenzen und mein Potenzial zu kennen, um sicher neue Grenzen zu überschreiten. Im Geschäft hilft Selbstbewusstsein, persönliche Ziele mit den Zielen der Organisation in Einklang zu bringen und fördert Verantwortlichkeit und Klarheit. Beurteile regelmässig deine Leistung und hole dir Feedback, um dein Selbstbewusstsein zu vertiefen.

 

4. Selbstvertrauen kultivieren

 

An deine Fähigkeit zu glauben, Ziele zu erreichen, ist Selbstbewusst. Es ist das Vertrauen, das dich dazu bringt, diesen schwierigen Trick zu landen oder einen grossen Deal abzuschliessen. Selbstregulation bedeutet, dieses Vertrauen durch Selbstüberwachung und konstruktives Selbstgespräch aufzubauen. Feiere kleine Siege und lerne aus Rückschlägen. Hohes Selbstbewusstsein verwandelt Herausforderungen in Chancen und treibt nachhaltige Spitzenleistungen voran.

Halfpipe Snowboarding in Switzerland

 

5. Eine Hochleistungskultur fördern

 

Spitzenleistungen sind ansteckend. Umgib dich mit gleichgesinnten Menschen, die nach Exzellenz streben. Beim Snowboarden treibt mich das Training mit Top-Athleten zu besseren Leistungen an. Im Geschäft zieht eine Hochleistungskultur Talente an und hält sie, steigert das Engagement und verbessert das Engagement. Sei ein Vorbild und schaffe eine Umgebung, in der Spitzenleistungen die Norm sind.

 

6. Langfristige Vision und Ausdauer 


Spitzenleistungen zu erreichen ist kein Sprint; es ist ein Marathon. Ob es darum geht, einen komplexen Snowboard-Trick zu meistern oder ein Unternehmen zum Erfolg zu führen, eine langfristige Vision ist entscheidend. Selbstführung bedeutet, klare, langfristige Ziele zu setzen und bei Herausforderungen standhaft bleiben. Bleib auf das grosse Ganze fokussiert und lass dich nicht von kurzfristigen Rückschlägen entmutigen.

 

Mein Fazit

 

Selbstführung ist die Grundlage für Spitzenleistungen, sei es im Sport oder im Geschäft. Durch die Entwicklung von emotionaler Intelligenz, die Annahme von Veränderungen, die Förderung von Selbstbewusstsein, die Kultivierung von Selbstwirksamkeit, die Pflege einer Hochleistungskultur und die Aufrechterhaltung einer langfristigen Vision kannst du in jedem Bereich Exzellenz erreichen. Denke daran, dass die Reise zu Spitzenleistungen mit der Führung von sich selbst beginnt.

 

Danke, dass ihr mich auf dieser Reise begleitet habt. Ob in der Halfpipe oder im Konferenzraum, treibt eure Grenzen weiter und strebt nach Grösse!

 

«Stay stoked» und katapultiert euch selbst zu neuen Gipfeln.

Cheers David Hablützel✨

the favourite place to upgrade my skills :-)


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page